PARIS FASHION WEEK A/W 2017

Ein Traum wurde wahr.
Ich kann es immer noch kaum glauben. Noch immer habe ich das Gefühl, all das über mein iPhone gesehen zu haben, wie in den letzten Saisons. Dass ich wirklich auf der Pariser Fashionweek gewesen bin, eine der begehrtesten Show wie BALMAIN besuchte, und als Höhepunkt ein Gespräch und zudem noch ein Kompliment von Anna Wintour erhielte (dazu komme ich später) , das fühlt sich noch immer an wie ein Traum. 
TUESDAY
#START PARIS FASHION
WEEK,
#HONGKONG
FASHION DESIGNERS…
Am Dienstag Morgen kam ich in Paris an. Nachdem ich das nächste Starbucks in der Nähe aufsuchte und mich für meinen Kaffee mit einem “Merci” bedankte, nahm ich euch mit auf die Reise der Pariser Fashion Week. Für mich war es mindestens genau so aufregend wie für euch. Es war schließlich meine erste Paris Fashion Week. Und das Privileg die Schauen auf der Pariser Modewoche besuchen zu dürfen, das konnte ich selbst auf Pariser Boden bis dato, nicht Wahr haben. 
Tag 1 der Pariser Modewoche war ziemlich entspannt. Ich besuchte eine Show von drei Designern aus Hong Kong: Cynthia & Xiao, FFIXXED Studios und id präsentierten ihre Kollektionen. 

16992131_1662342170448619_6404761249772118461_o-1
Am Abend kamen dann endlich Sena & Martina in Paris an und wir bereiteten uns auf die Woche vor…
WEDNESDAY
#STREETSTYLE, #H&M,
#THE WEEKND,
#GIGI HADID…
Leider hatten wir keine Einladung für LANVIN aber wir wollten uns das ganze Spektakel einfach mal von außen anschauen, also liefen wir durch den Regen zum Hotel de Ville, wo die Show stattfinden sollte. 
Als wir um die Ecke des Hotel kamen, standen bereits ein dutzend Photographen bereit, gierig nach Streetstyle Photos. Während wir uns dem Hotel näherten so kamen immer mehr Photographen auf uns zu. Ich war ein wenig überfordert mit der Situation und versuchte cool zu bleiben, musste mir allerdings das Lachen verkneifen. Warum waren wir so interessant für sie? Sie hörten kaum auf und wollten immer mehr Fotos. Immer mehr umzingelten uns, bis ich schließlich weiter lief und sich alle auf die Mädels stürzten. „Look here!“ „Over here!“, schrien die Photographen. Sena Isikal trug ein Outfit aus Ihrer Bachelor Kollektion „LIFT OFF“ und dieser Look ließ alle Linsen auf sie richten.  
Der Spaziergang im Regen zahlte sich aus:
Sena Isikal landete auf VOGUE.COM, Martina auf VOGUE Australia und ich schaffte es in die British GQ. * YAY *
17190394_1299575206789156_4728039194462997517_n987977656534142w5df17156219_1298507056895971_4056115385638514348_n
Nach einem Warm-Up bei Starbucks (wo sonst) ging es für uns auf die Show von Guy Laroche. Die ersten bekannten Gesichter trafen wir dort. Darunter Caro Daur, sowie VOGUE Germany Chefredakteurin Christiane Arp, die sich an dem Tag nicht ganz so wohl fühlte. „Ich sehe heute so abgerockt aus.“
Nach einem leckeren Dinner zogen wir weiter zu einem meiner besten Abende *everrrr…*

H&M lud uns ein, die H&M STUDIO S/S 2017 Kollektion anzusehen. H&M macht bekanntlich die aufregendsten Events darum freuten wir uns umso mehr auf den Abend.

646854200
Gigi Hadid eröffnete die Show. Gleich im Anschluss Schwester Bella. In der gesamten Show waren einfach so viele bekannte Models die wir jeden Tag auf Instagram bestaunen darunter Imaan Hammam, Luka Sabbat & Winnie Harlow. Die Models liefen alle entspannt, gut gelaunt & tanzend über den Runway. Man spürte gleich bei der Kollektion geht es um Liebe.
Nach der Show drehten sich plötzlich alle zur Bühne auf der eine Live Band spielte. Ich hörte ein Song von The Weeknd und dachte nur dass der Song gerade abgespielt wird. Ich konnte es kaum glauben als plötzlich The Weekend dann persönlich auf der Bühne stand! Les Twins machten den Anfang und erhoben sich von Ihren Plätzen und rannten zur Bühne. Wir uns der gesamte Saal dann ebenso. The Weeknd spielte ungefähr 30 Minuten ein Live Konzert und seine Stimme ist einfach 1:1 wie im Radio. Einfach nur Wahnsinn!
 gallery-1488478654-hm-studio-ss17-the-weeknd-4
Nach dem Konzert begann die Aftershow Party, auf der meine Instagram Timeline plötzlich real wurde. Bekannte Gesichter aus aller Welt waren plötzlich zum Anfassen.
THURSDAY
#BALMAIN, CHAT WITH ANNA WINTOUR, #KENDALL JENNER, #OFF WHITE…
Das war der aufregendste Tag meines Lebens. „like everrrr…“
Ne ernsthaft! OMG!
„Ob Anna Wintour schon da ist?“ fragte ich die Mädels beim Frühstück.
Dass ich sie in ein paar Stunden träfe, und auch noch eine Unterhaltung mit ihr führen würde, so etwas hätte ich nicht geglaubt.
15:00, BALMAIN!
Bulgari Hosts The Diva Event In Paris
HOTEL POTOCKI
Wir stiegen die mit rotem Teppich bedeckten Treppen rauf und wir konnte nicht aufhören zu staunen. Ein Eingangsbereich mit goldverzierten Decken begrüßte uns. Ich war noch begeistert von den bespiegelte Böden & Wänden, oder die Kronleuchter die wahrscheinlich nicht mal in die Eingangstür meiner Wohnung passen würden und plötzlich stand ich genau vor ihr. Ich war wie erstarrt und sagte nur „Oh mein Gott, Sena!“.

Da saß sie. Der wohl berühmteste Bob den wir kennen. Den Kopf gesengt, auf Ihr iPhone starrend, so dass bloß niemand sie anquatschte. Anna Wintour saß mit umschlagenden Beinen genau vor mir.
„Wir müssen sie ansprechen“ dachten wir uns.
Ganz vorsichtig fragten wir nach einem Foto mit ihr. Überraschend gut gelaunt fragte sie ihren Kollegen belustigt, ob er nicht ein Foto mit uns machen möchte. Er lachte und fragte uns wer wir sind und wo wir herkommen. Anna sichtlich desinteressiert, aber stets charmant hörte zu und musterte uns. Schaute uns aber nicht länger als eine Sekunde in die Augen.
„I like your sweater!“
,sagte sie und drehte ihren Kopf wieder weg.
„Oh, thank you! My friend Sena made it!“, antwortete ich und zeigte auf Sena. Wintour nahm es in Kenntnis und wandte ihren Blick wieder von uns. Das interessierte sie vielleicht nicht. Aber das musste ich sie natürlich wissen lassen. Wir bedankten uns und wünschten noch einen schönen Tag. Anna lächelte.
Bildschirmfoto 2017-03-20 um 00.49.07.png
MOAR OF MY LOOKS FOR PARIS FASHION WEEK HERE!
Wir gingen zu unseren Plätzen. Ich war so aufgeregt, dass meine Snaps total verwackelt waren. Ich konnte es nicht glauben da zu sein. Sonst sitze ich zu hause und schaue mir den Live-Stream an und jetzt sitze ich hier und bin live dabei.
Die Show begann. Gigi Hadid eröffnete wiedermal die Show. Gefolgt von Kendall! *OMG*
Oliver Rousteing griff auf Trends wie alte Vintage Shirt mit Wolfmotiven und verwandelte diese in extravagante Million Dollar Looks. Goldketten, Pailletten oder Perlen beschmückten kamelfarbende Stoffe wie Samt & Wildleder. Safari-Rock! 
Balmain-1.jpg
MOAR is MOAR dachte sich Rousteing und brachte die gesamte Safari auf den Runway mit Stoffen wie Mohair, Kroko- & Schlangenleder.
Nach der Show durften wir in den Backstage Bereich und konnten uns die Looks genauer ansehen. Ein Traum! Ich sag’s euch!
21:00, OFF-WHITE
off-white-aw17-16
Auf die Show habe ich mich ebenfalls sehr gefreut. OFF-White ist ein junges Label dass auf Streetstyle Markt neben Vetements und Balenciaga ein Must Have ist.
Der Boden wurde mit Laub ausgelegt. Kahle Bäume umschimückten den Runway.   Diesmal eröffnete nicht Gigi die Show, sondern ihre Schwester Bella.  Die Show besuchte außerdem unsere gute Freundin Anna Wintour, Kendall Jenner, Nicki Minaj & Alicia Keys.
#VIVIENNE WESTWOOD
Am Samstag schauten wir uns noch die Show von Vivienne Westwood an. 
Vivienne Westwood lief selbst auf ihrer Show und das in sehr hohen Hacken.
R-E-S-P-E-C-T Vivi!
_LLL5165
#GIAMBATTISTA VALLI
Die letzte Station der Pariser Modewoche hieß für uns Giambattista Valli. Die Show fand in der selben Location wie BALMAIN statt. Der Runway war jedoch kaum wiederzuerkennen. Statt den bespiegelten Wänden & Böden bildete ein weißer Teppichboden den Runway.
giambattista-valli-aw17-runway-6
Advertisements
%d bloggers like this: